Vorfreude? Vorfreude!

Und bei euch so? Fleißig gegurgelt? Honig in den Hals gekippt? Hände eingecremt? Das Rhythmusgefühl wieder rausgeholt? Knie geölt? Und Füße sortiert? Es wird Zeit! Denn es sind nur noch 72 Stunden und die ersten von uns beginnen langsam Richtung Millerntor zu pendeln. Wir wissen nicht, was in euch bei diesem Gedanken vorgeht, aber unsere Herzen füllen sich mit einer wunderbaren Wärme. Wieso das so ist? Nicht nur, weil wir endlich wieder unserer Gewohnheit, unser zweites Wohnzimmer aufzusuchen nachkommen können, sondern auch, weil der Stadionbesuch viel mehr als „nur“ Fußball gucken ist.

Wir freuen uns darauf, viele liebe Menschen wieder zu treffen, die wir während der Winterpause seltener gesehen haben. Wir freuen uns darauf, wieder zusammen mit dieser kleinen Großfamilie emotionale Momente zu teilen. Wir freuen uns darauf, viele bekannte Gesichter wieder mit einem Lächeln begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns darauf, mögliche tragische Momente wieder mit euch teilen zu können.
Viel zu lang hat all das nicht stattgefunden. Viel zu lang mussten wir warten und uns Ersatzbeschäftigungen suchen, die uns niemals so glücklich machen könnten, wie das Zusammenkommen am Millerntor.
Dass die neue Gegengerade nun endlich ihren Betrieb aufnimmt, haben wohl mittlerweile alle mitbekommen. Wir freuen uns wahnsinnig auf alle alten und neuen Gesichter, die nun endlich (wieder) die Gelegenheit haben, ans Millerntor zu kommen. Deshalb nutzen wir die Gunst der Stunde, in der wir alle emotional vielleicht ein wenig überdreht sind, um auch hier den Aufruf einer Fangruppe des FC St. Pauli zu teilen und jeden einzelnen aufzufordern, nicht nur für das kommende Spiel gegen Cottbus, sondern für alle noch kommenden Heimspiele einen großen Sack Emotionen einzupacken. Lasst uns laut sein! Lasst uns schreien, hüpfen, klatschen, singen, pfeifen! Nehmt euren Sack Emotionen und lasst alle anderen daran teilhaben! Und wenn wir hier von euch allen sprechen, dann meinen wir natürlich nicht nur die Gegengerade. Wir wünschen uns, dass das gesamte Stadion zeigt, was es heißt, ein Mitglied der kleinen Großfamilie der FC St. Pauli Fans zu sein.

YNWA Gegengerade

Hinweis zum Cottbus Spiel

Und weil wir ja gerade dabei sind: Zum Spiel gegen Cottbus gibt es die Jubiläums-BASCH in einer sagenhaften unglaublichen 25.000er Auflage, im Sonderformat, mit Sonderinhalt. Eine BASCH, die einen Einblick in die braun-weiß-rote Südkurve und die Welt der Ultras von St. Pauli bietet. Lesen!
BASCH #25 gratis im gesamten Stadion